Donnerstag, Februar 23, 2017

Allgemein

Einladung Kindergeburtstag

Jeder kennt die Familienevents, bei denen sich alle Jahre wieder die Verwandtschaft anlässlich eines runden Geburtstages, einer silbernen Hochzeit oder sonstigen besonderen Momenten trifft, um gemeinsam zu feiern. Viele Verwandte leben allerdings weit entfernt vom Ort des Geschehens und haben auf Grund der langen Anreise möglicherweise nur ein geringes Interesse an der Veranstaltung. Oft werden die Einladungen dann unter einem Stapel Papiere vergraben und geraten in Vergessenheit. Um dies zu vermeiden, sollte man einiges beachten, damit auch bei den entfernten Verwandten das Interesse geweckt und das Familienevent ein Erfolg wird.

Wie sollte die Einladungskarte aussehen?

Die Einladungskarte sollte auf den ersten Blick freundlich aussehen und eine gute Stimmung vermitteln. Ein simples weißes Blatt mit den Informationen über Ort und Zeit erweckt den Eindruck, der Veranstalter würde sich für die Gäste wenig Mühe geben. Gleichzeitig sollte die Karte nicht zu bunt und verziert sein, denn sonst wirkt sie überladen und kitschig, sodass die wichtigen Informationen in den Hintergrund geraten. Empfehlenswert ist eine optisch ansprechende und persönlich formulierte Einladung, die den Adressaten genau über die Veranstaltung informiert und das Interesse an ihr weckt.

Welche Informationen sollten enthalten sein?

Selbstverständlich müssen der Ort und die Zeit der Veranstaltung in der Einladung stehen, es sollten aber auch viele weitere Informationen für den Adressaten in die Karte gebracht werden, damit sich dieser über möglichst wenige Dinge Gedanken machen muss. Wichtig sind z.B. Informationen über eventuelle Mitbringsel wie Speisen und Getränke, oder den Dresscode, wenn es diesen gibt. Für eine Familienfeier unüblich, aber durchaus möglich, ist eine Mottoparty. Auch das muss in diesem Fall in der Einladung stehen und dabei sollten auch Anregungen gegeben werden, welche Kostüme hierfür passend sind. Bei Anlässen wie Hochzeiten, Konfirmationen/Kommunionen oder Sonstigem sollte auch das Tagesprogramm und der Ablauf der Veranstaltung in der Einladung zu lesen sein. Wenn es für die Planung der Feier relevant ist, sollten die Gäste auch darüber informiert werden, ob der Veranstalter eine Bestätigung bzw. eine Absage benötigt. Je mehr Informationen der Gast über das Event erhält, desto schneller kann er sich für eine Zusage entscheiden.

Party

Einladungskarten kaufen oder selbst machen?

Jeder Gastgeber muss sich entscheiden, wie viel Zeit und Arbeit er in die Einladungen investieren möchte. Einladungskarten selbst zu machen ist persönlicher und die Gäste erkennen die Mühe, die sich der Gastgeber gemacht hat. Andererseits ist es sehr zeitaufwändig, für viele Personen eine jeweils eigene Einladung anzufertigen. Einladungskarten für jeden Anlass kann man auch im Internet auf Websiten wie http://www.familieneinladungen.de/ nach seinen eigenen Wünschen gestalten und sich dann ausdrucken lassen. So bleiben die Karten ansprechend und persönlich und der Zeitaufwand ist dabei geringer, als würde man die Einladungen selbst machen.

Torten online bestellen

Viele Menschen haben weder Zeit noch Lust ausgefallene Torten zu backen. Besonders kompliziert wird es dann, wenn diese Menschen auch noch zwei linke Hände haben. Wie gut das all diesen Leuten nun geholfen werden kann: Torten online backen lassen. Schließlich können hier Torten und Gebäcke in Auftrag gegeben werden, die außergewöhnlich sind und dennoch eine ganz persönliche Note aufweisen.

Torten und Kuchen für jeden Anlass

Sowohl jeder Mensch als auch jeder Anlass und jede Feier sind anders. Hier immer den richtigen Geschmack zu treffen ist sicherlich nicht einfach. Doch auch für dieses Problem gibt es eine einfache Lösung. In einem gemeinsamen Gespräch werden die eigenen Wünsche und die Vorstellungen des Geschmacks, der Zutaten und des Aussehens besprochen. Erst durch dieses Gespräch kann die optimale Umsetzung der eigenen Ideen erfolgen und einmalige Torten können kreiert werden. Das Prinzip „Einmalige Torten für einmalige Menschen“ kann bei Torten online in die Tat umgesetzt werden.

Die präzise Gestaltung der Torten

Ohne einige Zeit können Torten online nicht gebacken und verziert werden. Schließlich müssen die entwickelten Ideen und Gedanken perfekt in die Tat umgesetzt werden und selbst Experten benötigen hier ein paar Versuche. Nur die Gestaltungen, die genauso aussehen wie vom Kunden beschrieben, werden bei Torten online in die Tat umgesetzt. Halbe Sachen oder Gestaltungen die nicht an die Vorgabe heranreichen, werden nicht akzeptiert. Gleichzeitig sind frisch ausgesuchte Zutaten das gut gehütete Geheimnis dieser Torten. Durch das sehr strenge Qualitätsmanagement wird die Philosophie des Unternehmens bestätigt: Nur beste Qualität darf das Haus verlassen.

Ausgewählte Zutaten als echtes Torten Highlight

Feine Kompositionen aus frischen Früchten und Schokolade lassen sich zum Beispiel perfekt mit einem Hauch Marzipan verzieren. Ganz egal welche Geschmacksrichtung oder Form es auch werden wird: Die Torte wird in jedem Fall zu einem echten Highlight auf der Feier. Und hin und wieder sollte schließlich jeder einmal in die Welt der süßen Sünden eintauchen.
Innerhalb von zwei Tagen können so Torten online erstellt werden. Allerdings können alle Produkte auf längere Sicht geplant werden. Wie bei der Auswahl der Zutaten steht auch bei der Verpackung das Qualitätsmanagement an vorderster Front. Somit ist sichergestellt, dass alle Torten und Gebäcke ihren Bestimmungsort so erreichen, wie sie das Unternehmen verlassen haben.
Schon ein altes Sprichwort sagt „Versuch macht klug“. Wer seine Torten oder Gebäcke doch einmal selber gestalten möchte, dem kann auch geholfen werden. Zahlreiche Vorlagen und Dekorationsartikel können käuflich erworben werden oder nach den eigenen Wünschen her – und anschließend zugestellt werden. Durch diese praktischen Tipps und Tricks können auch Backmuffel fortan sehenswerte Kuchen für jeden Anlass herstellen.

Kindergeburtstag

Für Kinder ist der Geburtstag ein wahres Highlight jedes Jahr. Da darf natürlich auch eine angemessene Party nicht fehlen. Meist steht man jedoch vor der Feier vor der Frage, wie genau diese ausgerichtet werden soll. Kinder haben hierfür meist schon ihre ganz speziellen Vorstellungen. Oft handelt es sich bei den Wünschen der Kleinen um eine ganz bestimmte Mottoparty.

Passende Partyartikel für jedes Event

Für einen Kindergeburtstag die passenden Partyartikel zusammenzusuchen kann schnell mühsam und anstrengend werden. Doch zum Glück gibt es den Anbeiter www.firlefantastisch.de. Hier finden sich schnell die passenden Partyartikel für jedes Event.

Gerade Kinder haben oftmals eine Lieblingsfigur nach der sie Ihre ganz eigene Mottoparty ausrichten möchten. Auf firlefantastisch.de findet man eine große Auswahl unterschiedlicher Themen, sowohl für Mädchen als auch für Jungen. Für jede spezielle Feier bietet das riesige Sortiment die passenden Becher, Teller, Servietten, Tischdecken, Mitgebsel-Tüten und auch Dekorationsartikel, wie beispielsweise das passende Konfetti oder Girlanden.

Partyzubehör für das gewählte Motto

Kinderkostüm

Natürlich sind auch die aussagekräftigen Einladungskarten für die gewählte Mottoparty erhältlich. Wer nicht jedes einzelne Teil zusammensuchen möchte, der kann sich auch für eines der vielen Partysets für den Kindergeburtstag entscheiden. In diesem sind alle wichtigen Dinge wie Teller, Servietten, Becher, Luftballons und vieles mehr enthalten. Auch die Partyzubehör Sets sind für viele unterschiedliche Themen erhältlich. Zusätzlich erhält man passende Vorschläge, um diese Partyartikel Sets zu erweitern.

Möchte man als Ausrichter einer Kinderparty nicht zeitintensiv viele einzelne unterschiedliche Teile zusammensuchen müssen, so bietet sich die Verleihkiste von firlefantastisch an. In einer solchen Kiste sind nicht nur Dekorationen für den Kindergeburtstag, sondern auch viele Verkleidungsutensilien und passende Spielvorschläge enthalten. Jede Party, egal, ob Mottoparty oder eine selbst ausgedachte Feier wird so zu einem unvergesslichen Event.

Partyzubehör wird jedoch nicht ausschließlich für Kinderfeiern benötigt, auch Erwachsene veranstalten gerne mal ein Event mit viel Verkleidungsspaß. Auch hierfür ist das unterschiedlichste Partyzubehör erhältlich, wodurch das Event zu einem wahren Knüller wird. Partyartikel sind hier jedoch nicht nur Luftballons, Teller und Becher, sondern alles rund um den Kuchen. Egal, ob Muffins, Kekse oder ausgefallene Pancakes, firlefantastisch.de bietet das passende Zubehör für jede Mottoparty. So wird jede Party zu einem Highlight, von dem alle Gäste beeindruckt sein werden.

Babys lieben Musik

„La le lu“, „Backe backe Kuchen“ oder „Schlaf Kindchen schlaf“: Es gibt unendlich viele Kinderlieder. Kein Wunder, denn Musik spielt schon im Leben der Allerkleinsten eine große Rolle. Bereits im Bauch kann das Baby ab der 17. Woche die Stimme der Mutter hören und die Klänge, die es während der Schwangerschaft wahrnimmt, führen das Ungeborene in die Welt der Musik ein.

Jeder kann singen

Sind die Babys auf der Welt, lieben sie es, von ihren Eltern vorgesungen zu bekommen. Melodien und wechselnde Tonhöhen faszinieren schon in den ersten Monaten. Dabei ist es nicht wichtig, ob Mama und Papa singen können. Der perfekt getroffene Ton oder der richtige Takt spielt hier keine Rolle. Wie auf www.bambiona.de beschrieben, fasziniert die Babys jede neue Klangwelt und schräge Töne können sogar noch interessanter wirken. Die Eltern können sich dieses Interesse für Musik zunutze machen, indem sie ihrem Kind auch in unangenehmen Situationen, wie bei einer Impfung oder auf einer langen Autofahrt, seine liebsten Lieder zur Ablenkung vorsingen.

Gemeinsam musizieren

Wer das häusliche Singen noch ausbauen möchte, der ist bei einem Musikgarten für Babys genau richtig. Hier werden Musikinstrumente, wie Trommeln, Xylofone oder Klanghölzer, ausprobiert, Fingerspiele erlernt und mit rhythmischem Klatschen lustige Lieder gesungen. Zusammen mit einem oder beiden Elternteilen ist die Musik hier ein wöchentliches gemeinsames Erlebnis. Sind die Kinder im Babyalter mit Spaß bei der Musik dabei, heißt das allerdings noch nicht, dass sie auch später gerne ein Instrument lernen wollen oder besonders musikalisch sind. Vielmehr verbinden sie mit dem Singen und Musizieren der Eltern für sie ein positives Gefühl der Gemeinschaft. Wer darüber hinaus die Welt der Musik für sich erobern möchte, wird sich erst später zeigen.

oeffnungszeiten.com

Die täglichen Öffnungszeiten der Geschäfte

Sie stellen sich sicherlich auch öfter mal die Frage, wie lange hat eigentlich welches Geschäft in Deutschland an welchem Tag geöffnet? Auch Ihnen ist es bestimmt schon einmal passiert, dass Sie einkaufen gehen möchten, dass bevorzugte Geschäft aber schon geschlossen hat. Also wie informiert man sich am besten, um nie mehr vor verschlossenen Türen zu stehen?

Öffnungszeiten.com kann Ihnen genau diese Frage ganz genau beantworten

Da sich die Öffnungszeiten mancher Geschäfte ständig ändern, verliert man irgendwann den Überblick, wie lange nun welches Geschäft wann geöffnet hat. Gerade wenn man viel beschäftigt ist und jeden Tag genau durchplanen muss ist es wichtig zu wissen, wie lange zum Beispiel Aldi oder Kaufland geöffnet hat. Mit diesen Informationen erspart man sich sehr viel Stress im Alltag. Auch für Familien sind dies besonders wichtige Informationen. Wann kann ich wo meine Besorgungen machen und wie lange hat welches Geschäft oder welche Bank für den Kunden geöffnet?

Vorab schnell und einfach informieren

Nehmen wir zum Beispiel Aldi genauer unter die Lupe, so stellen wir fest, dass schon alleine große Unterschiede bei den Öffnungszeiten von Aldi Nord und Süd vorhanden sind. Diese können nämlich von Stadt zu Stadt sehr unterschiedlich sein. Selbst innerhalb einer Stadt kann es da große Differenzen geben. Solche gibt es zum Beispiel schon dadurch, dass das Unternehmen in Aldi Nord und Aldi Süd geteilt ist und je nachdem wo Sie wohnen oder wo Sie sich gerade befinden, die Öffnungszeiten sehr verschieden sein können.
So hat Aldi zum Beispiel in einigen Städten bis 21 Uhr geöffnet, in anderen aber nur bis 20 Uhr. Leider bedeutet gleicher Supermarkt jedoch nicht unbedingt auch gleiche Öffnungszeiten.
Um sich vor dem kleinen oder großen Einkauf vergewissern zu können, hält die Plattform oeffnungszeiten.com die benötigten Informationen bereit. Das Unternehmen bietet die Möglichkeit für Geschäfte und Gewerbetreibende die eigenen Öffnungszeiten einzutragen. Die Internetseite hält so stets die aktuellen Geschäftszeiten für Suchende parat.
Dabei ist es vollkommen egal, welche Öffnungszeiten der interessierte Benutzer sucht, der angebotene Dienst verfügt über einen riesigen Fundus an Informationen.
Angefangen mit Supermärkten und Drogerien, über Baumärkte, bis hin zu den Öffnungszeiten der verschiedenen Banken, die Plattform kennt die unterschiedlichen Geschäftszeiten!
Die Zeiten des Stehens vor verschlossenen Türen sind damit alle mal vorbei!

Gemeinsames Frühstück Familie

Das tägliche Frühstück mit der Familie

Viele Kinder sind richtige Frühstücks-Muffel. Trotzdem ist es wichtig, wenigstens ein Glas Milch, etwas Obst oder ein Fruchtjoghurt gemeinsam zu genießen. Ideal ist ein frisch zubereitetes Müsli oder ein lecker belegtes Brot. Ist am Morgen der Hunger klein, sollte jedoch kein Familienmitglied zu einem ausgiebigen Frühstück gezwungen werden. Dann ist es besser, dass zweite Frühstück im Kindergarten oder in der Schule, beziehungsweise den Pausensnack üppiger zu bemessen. Mit lustig zurechtgemachten Spaßbroten lassen sich auch hartnäckige Frühstücks-Muffel überlisten.

Gemeinsam frühstücken ist wichtig

Das Bad ist ständig besetzt, der Hund muss noch schnell raus und der Autoschlüssel ist verschwunden. Am Morgen muss es schnell gehen, es ist meistens sehr hektisch und deshalb fällt in vielen Familien das gemeinsame Frühstück aus. Das gemeinsame Frühstück ist aber wichtig und unverzichtbar für einen harmonischen und produktiven Tag. Warum betonen aber Experten immer wieder, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist? Essen am Morgen fördert die Konzentration und die muss schon beim Verlassen des Hauses oder der Wohnung vorhanden sein. Auf dem Weg zum Kindergarten und zur Schule lauern viele Gefahren und ab der ersten Unterrichtsstunde müssen die Kinder vollen Einsatz und Leistung erbringen.

Kinder brauchen Rituale

Das gemeinsame Frühstück mit der ganzen Familie sollte ein tägliches Ritual sein. Kinder brauchen Rituale, denn die festen Abläufe geben dem Kind Sicherheit, Geborgenheit und Stabilität. Es ist außerdem wichtig, dass der Nachwuchs so früh als möglich einen strukturierten Alltag kennenlernt. Wird der Tag nicht hektisch begonnen, lernt das Kund gleichzeitig viel besser mit Stress umzugehen. Harmonie und Ruhe am Frühstückstisch sind wichtig. Streitereien, lösen von Problemen oder Diskussionen, haben beim gemeinsamen Frühstück nichts verloren.

Organisation und Planung des Frühstücks

Es ist immer wieder erschreckend, dass befragte Familien Zeitdruck als Grund für das fehlende gemeinsame Frühstück nennen. Dabei ist gar nicht so viel Zeit und Aufwand erforderlich. Der Tisch kann bereits am Abend vorbereitet werden, dann reichen am Morgen ungefähr fünfzehn Minuten vollkommen aus, um den Tag gemeinsam und vor allem gesund beginnen zu können.

Vorschläge für ein gesundes Frühstück

Vollkornbrötchen und Müsli dürfen am Frühstückstisch nicht fehlen. Milch oder Kakao werden von allen Kindern gerne getrunken. In das Müsli können je nach Saison frische Obststücke gegeben werden. Kinder lieben Beeren und ist das Quark-Brötchen mit einem lustigen Beerengesicht verziert, schmeckt es gleich doppelt so gut. Weitere Ideen für das Frühstück mit Kindern sind Knäckebrot mit Butter, Pancakes mit Ahornsirup, Käse-Igel oder aus dünnen Möhren-Streifen geformte Schnecken.

Weitere Informationen, Ideen und Anregungen für ein gemeinsames Familienfrühstück finden Sie hier.

 

Kindergeburtstag Verkleidung

Für viele Kinder ist der eigene Geburtstag der schönste Tag im Jahr, denn sie sind stolz und glücklich, wenn sie wieder ein Jahr älter werden. Damit dieser auch nach Jahren noch in Erinnerung bleibt, sollten die Eltern einen unvergesslichen Tag vorbereiten. Eine richtig schöne Feier zum Kindergeburtstag bleibt sowohl dem Geburtstagskind als auch den Gästen noch lange in guter Erinnerung.

Stellen Sie sich vor, Ihr Kind war auf einem anderen Kindergeburtstag eingeladen und kommt voller Freude nachhause, weil dort eine wunderschöne Märchenparty, eine spannende Piratenparty oder eine Wilder Westen Party gefeiert wurde. Viele Eltern stehen dann vor der Herausforderung diesen Kindergeburtstag zu übertreffen.

Kinderkostüm Hexenkleid

Eine Mottoparty wird beim Kindergeburtstag und bei jedem anderen Kinderfest immer beliebter. Ob Piraten, Feen, Cowboys oder Prinzessinnen, ist erst einmal ein Motto gefunden, stehen die Vorbereitungen an.

Mit einem bestimmten Thema können die Eltern Einladungen, Spiele, Essen und Geschenke besser vorbereiten. Damit der Geburtstag für das eigene Kind unvergesslich wird, sollte die Geburtstagsfeier kindgerecht und besonders sein.  Individuelle und kindgerechte Einladungskarten lassen sich kinderleicht online auf Plattformen wie druckstdu.de gestalten und verschicken.

Mottopartys sind nicht das Alltägliche im Leben eines Kindes, was zur Folge hat, dass garantiert keine Langeweile aufkommt. Eine Themenparty weckt die Neugier und animiert auch schüchterne Kinder an Spielen teilzunehmen.

Wenn das eigene Kind Schwierigkeiten dabei hat ein Thema auszuwählen, dann sollten Eltern beobachten, was es zurzeit gerne spielt. Dann kann das Kind beispielsweise mit einer passenden Kinderparty überrascht werden. Beliebte Mottos sind für Jungen: Wilder Westen, Piraten oder eine Dschungelparty. Für Mädchen bieten sich Prinzessinnen, Feen oder eine Wellnessparty an.

Kinderkostüm Set Sir GallahadDas passende und lustige Motto vom Kindergeburtstag hängt auch von der jeweiligen Jahreszeit ab. Im Herbst kann eine Grusel-oder Horrorparty veranstaltet werden, wohingegen im Sommer eine Poolparty mit spannenden Wasserspielen organisiert werden kann.

Die Eltern haben die Aufgabe, sich um passende Dekoration, Speisen und Getränke, sowie um mottogerechte Spiele zu kümmern. Das geht soweit, dass die Dekoration der Geburtstagstorte nach entsprechenden Tortenauflegern gesucht wird, eine Geburtstagspinata als Raumdekoration im Partyraum hängt und alle Kinder sowie die Eltern passend zum Motto verkleidet sind.

Für die perfekte Mottoparty gibt es im Internet oder auch im Fachhandel eine riesige Auswahl an Kostümen, Dekoartikeln, Rezepten oder Partyspielen. Um Kinderaugen zum Leuchten zu bringen, sollten die Eltern frühzeitig mit der Planung beginnen.

Mit der perfekten Organisation können Sie nichts falsch machen. Seien Sie also die ersten mit einer Themenparty, ehe Ihr Kind von einem anderen Kindergeburtstag kommt und von einer Mottoparty begeistert ist, sollen doch lieber alle anderen Kids von Ihrer Geburtstagsparty mit Freude nachhause gehen.

Spieluhr

Viele Kinder können leider nicht gut einschlafen und daher hat sich die Universität Köln dieser Problematik in einer umfangreichen Studie angenommen und untersucht. Laut dieser Studie kann u.a. die unkontrollierte Mediennutzung (z.B. Fernsehen, Playstation) am Abend zu diesen gravierenden Schlafproblemen bei Kindern führen. Ein Drittel aller Viertklässler klagt bereits über erhebliche Einschlafprobleme.

Die Schlafmediziner weisen auch darauf hin, dass viele Kinder wochentags zu wenig schlafen; sprich: viel zu spät in das Bett gehen. Schlafmangel über einen längeren Zeitraum macht sich häufig bei den schulischen Leistungen bemerkbar, da unausgeschlafene Kinder unter Konzentrationsschwierigkeiten leiden. Ein Grundschulkind benötigt etwa zehn Stunden Schlaf um ausgeruht in den Tag zu starten.

Kinder-und Jungendmediziner raten zu einer bewussten Veränderung des Schlafverhaltens  durch eine konsequente und stabile Erziehungshaltung. Diese kann nur schrittweise über einen längeren Zeitraum erfolgen, da ein abruptes Wechseln der Schlafzeiten nicht funktionieren wird. Eine Umstellungszeit von 1-2 Wochen ist daher meist notwendig, da der Schlafrhythmus eines Menschen keine raschen Änderungen erlaubt.

Das Einschlafen am Abend gelingt am besten, wenn ein Einschlafritual (ca. 30 Minuten) zu einer festen Tageszeit etabliert wird. Vor der Schlafenszeit sollten zudem alle Aktivitäten, die das Kind als aufregend erleben könnte, vermieden werden. Am Tage sollten sich Kinder grundsätzlich immer ausreichend bewegen – möglichst natürlich an der frischen Luft. Ein geregelter Tagesablauf, z. B. mit regelmäßigen (möglichst gemeinsamen) Essenszeiten, unterstützt den Schlaf-wach-Rhythmus von Kindern positiv. Das Bett ist grundsätzlich zum Schlafen da und nicht zum fernsehen, Computerspielen, lesen oder telefonieren.

Neben dem altbekannten vorlesen von Geschichten hat sich auch die Verwendung von speziell komponierter Entspannungsmusik als förderlich herausgestellt. Bestehen trotz aller Bemühungen weiterhin Schlafstörungen, können auch organische Erkrankungen oder seelische Belastungen vorliegen, die dann von einem Kinderarzt abgeklärt werden muss!

Kinder-Cash

Tim Clever und das Kinder-Cash Sparschwein oder Das einmal etwas andere Kinder Spielzeug

Hierbei handelt es sich tatsächlich um ein Sparschwein, mit einem interessanten Aussehen. Anstelle eines Schlitzes, durch den alles Geld kurzerhand im Bauch des Schweinchens verschwindet, gibt es hier vier Unterteilungen. Ob das Kind die Kategorie “ausgeben“, “sparen“, “investieren“ oder “gute Tat“ wählt, bleibt ihm überlassen. Bei der Wahl der richtigen Entscheidung steht dem Kind Tim Clever hilfreich zur Seite, einem Ratgeber für Kinder der unterschiedlichsten Altersgruppen. Er weiht die Kinder in die Geheimnisse des richtigen Umgangs mit Geld ein. In einem Begleitheft wird der entsprechenden Altersgruppe (bspw. 7-9 Jahre) das Einmaleins des Sparens näher gebracht. Dabei geht es nicht nur darum, den Bauch des Sparschweinchens so schnell wie möglich zu füllen. Vielmehr werden äußerst interessante Themenbereiche angeschnitten. Ein Themenbereich befasst sich bspw. mit der Thematik des Sparziels. Anstelle auf Pump zu leben, wie es die Werbung gerne vormacht, wird hier das Ziel verfolgt, sich das Gewünschte zusammenzusparen.

Weitere Informationen zum Kinder-Cash Sparschwein

Wie Eltern ihren Kindern auf einfache Art einen gesunden Umgang mit Geld, Konsum und Werbung vermitteln können:

Wann:

Am besten beginnen Sie damit, sobald das Kind begreift, dass man mit Geld Dinge kaufen kann. Oft ist das in etwa die Zeit, wenn es in den Kindergarten eintritt. Auch den Übertritt in die Grundschule können Sie dazu benutzen.

Wie:

Eine Spardose und Taschengeld sind ideale Hilfsmittel, mit denen Kinder den Umgang mit Geld üben können. Ein Sparschwein und ein paar Münzen zusammen mit der Aufforderung, ab sofort zu sparen, reichen aber nicht.

Machen Sie aus der Sparbüchse und dem Taschengeld ein Lernspielzeug. Lassen sie den Nachwuchs vor dem nächsten Geburtstag eine Wunschliste erstellen. Wenn einer der Wünsche nicht erfüllt wird, kann das Kind beginnen, dafür zu sparen. Falls es unter dem Jahr einen Wunsch äussert, ist auch dies ein guter Moment.

Motivieren:

Uns Menschen fällt vieles leichter, wenn wir motiviert sind. Eine kleine Motivationshilfe kann unterstützend wirken – auch beim Thema Sparen. Wenn Ihr Kind auf ein Ziel hin spart, können Sie den Fortschritt, zum Beispiel mit etwas Selbstgebasteltem, visuell darstellen. Wenn das ersehnte Spielzeug 15 Euro kostet, können Sie auf einem farbigen Blatt ein langes Rechteck einzeichnen und es in fünf Teile unterteilen. Ins erste schreiben Sie 3 Euro, ins zweite 6 Euro usw. Hängen Sie das Blatt neben ein Bild/eine Zeichnung des Wunschspielzeugs im Kinderzimmer auf. Wenn das Kind 3 Euro angespart hat, malen Sie (oder das Kind) einen Smiley ins Feld usw., bis die 15 Euro erreicht sind.  Sie können auch in jedes Feld eine Münze kleben, die das Kind erhält, sobald es das Feld erreicht (Sie erhalten ja auch Zins bei Ihrer Bank).

Wichtig:

Kinder lernen mehr aus dem Verhalten der Eltern als aus deren Worten. Kinder, deren Eltern Anschaffungen und grössere Ausgaben (Sofa, TV, Ferien) automatisch in der Familie diskutieren, kopieren dieses Verhalten.

Besprechen Sie die Kosten, wie lange es dauern wird, bis der nötige Betrag zusammen gespart ist, wieviel Sie pro Monat dafür ansparen, was Priorität hat und auf was Sie dafür verzichten (z.B. erst das neue Bett und dann der neue Fernseher). Ihr Sprössling merkt so, dass Mama und Papa sich Ziele setzen, diese planen, dafür sparen und auf andere Wünsche verzichten oder sie zurückstellen.

Für Kinder wird der Sinn des Sparens durch diese realen Beispiele in der Familie verständlich. Wer dieses Verhalten in der Kindheit erlebt und mit Spardose und Taschengeld übt, gewöhnt sich daran, erst zu diskutieren und zu überlegen, dann zu sparen und erst zu kaufen, wenn das Geld vorhanden ist. Kinder, die dies verinnerlicht haben, fällt es später leichter, der Werbung oder dem Gruppendruck in der Schule zu widerstehen und mit dem ersten Selbstverdienten klug umzugehen.

Einfache Tipps

zum Thema:

1 – http://www.kinder-cash.com/kindern-das-sparen-beibringen/

2 – http://www.kinder-cash.com/kinder-zum-sparen-motivieren/

3 – http://www.kinder-cash.com/kindern-wertschaetzung-beibringen/

4 – http://www.kinder-cash.com/5-dinge-ueber-geld-die-man-nicht-zu-kindern-sagen-sollte/

5 – http://www.kinder-cash.com/warten-lernen/