Sonntag, Dezember 4, 2016

Sorgenfresser – kleine Spezialisten für deine Sorgen

Sorgenfresser helfen, alltägliche Sorgen zu bewältigen Besonders in jungen Jahren kommt es häufig vor, dass Sorgen, Ängste und Probleme den Alltag begleiten. Für Erwachsene vielleicht nicht immer ganz nachvollziehbar, kämpfen oft Kleinkinder oder Heranwachsende mit ganz speziellen Ängsten und Sorgen. Oft fühlen sich die Kleinen nicht wohl oder wollen nicht ins Bett gehen, weil sich […]

Sorgenfresser

Sorgenfresser helfen, alltägliche Sorgen zu bewältigen

Besonders in jungen Jahren kommt es häufig vor, dass Sorgen, Ängste und Probleme den Alltag begleiten. Für Erwachsene vielleicht nicht immer ganz nachvollziehbar, kämpfen oft Kleinkinder oder Heranwachsende mit ganz speziellen Ängsten und Sorgen. Oft fühlen sich die Kleinen nicht wohl oder wollen nicht ins Bett gehen, weil sich dort ein „Monster“ im Bett oder im Schrank versteckt hält. Gerade im Kindergartenalter oder zu Beginn der Schulzeit entstehen oftmals Ängste, die den Alltag beherrschen. Dabei können Kinder vielfältige Ängste entwickeln, wie zum Beispiel Angst vor Dunkelheit, Angst vor dem Alleinsein, laute Geräusche, andere Kinder, fremde Menschen oder Tiere. Diese Ängste sind Teil der Entwicklung und treten zu einem bestimmten Zeitpunkt auf. Meist verschwinden Sie aber im Laufe der Entwicklung wieder von ganz alleine. Zu beobachten ist, dass Ängste oft aufgrund ungünstiger Lebensumstände entstehen.

Diese Ängste können zum Beispiel sein:

  • Kind fühlt sich durch Geschwisterchen vernachlässigt
  • Häufige Streitereien der Eltern oder Trennung
  • Eltern jähzornig und unberechenbar
  • Sexueller Mißbrauch
  • Todesfall eines Elternteils oder Angehöriger
  • Eltern selbst ängstlich

Dies ist freilich nur ein kleiner Teil eventueller Auslöser für Ängste. In jedem Fall benötigt das Kind jedoch unbedingt Verständnis und Aufmerksamkeit. Niemals sollte das Kind angeschrien, ausgelacht, als Feigling beschimpft oder in die Angst einflößende Situation hinein gestoßen werden. Schlimme und weitreichende Folgen in der Entwicklung könnten die Konsequenzen daraus sein!

Vielmehr sollte dem Kind Verständnis entgegengebracht werden. Helfen Sie Ihrem Sprössling mit seiner Angst umzugehen und sie zu überwinden. Stehen Sie Ihrem Kind in diesen Momenten bei, meistern Sie die Situationen gemeinsam, denn nur so lernt ihr Kind, diese auch zu bewältigen. Sparen Sie nicht mit Lob!

Als kleine Helferlein gegen Sorgen und Ängste dienen die Sorgenfresser. Sorgenfresser sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und helfen dir dabei, deinen Kummer zu besiegen. Mit ihrem riesigen Mund und ihrem unstillbaren Hunger, fressen sie alle gemalten oder geschriebenen Probleme einfach auf.

Dabei ist das Prinzip der Sorgenfresser ganz einfach:

  1. Male oder schreibe deine Sorgen auf
  2. Zettel ab in den Mund des Sorgenfressers
  3. und Reißverschluss schließen

Alle Ängste und Sorgen sind verschwunden. Jetzt kann es nur noch besser werden.

Aber wer oder was sind diese Sorgenfresser Spezialisten eigentlich?

Sie nennen sich „Die Familie“ – halten Nachts wache an deinem Bett, verjagen deine Albträume, verstecken sich in deinem Schulranzen und drücken dir während einer Schularbeit die Daumen, oder kümmern sich um schmerzvollen Liebeskummer. Ja selbst bei Stress im Büro sind sie zur Stelle! Und außerdem lassen sie sich prima kuscheln.

Die Sorgenfresser sind kleine Stofftiere der Firma Schmidt Spiele. Sie sind bunt, weich und bereits ab 3 Jahren geeignet.

Hier ein Überblick aller Spezialisten

Sorgenfresser SITA

ca. 38cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Sita erfindet Sachen, sowohl praktische als auch unpraktische, niemals jedoch Murks.

mehr Informationen zu SITA


Sorgenfresser FLINT

ca. 34cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Flint ist der Sorgenpirat. Er hilft dir zum Beispiel gegen schlechte Laune, Angst vor Spinnen oder Streit mit den Eltern. Egal um welche Probleme es geht, Flint ist immer zur Stelle!

mehr Informationen zu FLINT


Sorgenfresser WANDA

ca. 31cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Wanda hat für jedes Problem eine pfiffige Lösung. Immer wenn sie eine gute Idee hat, dann geht ihr ein Licht auf. Wanda wird auch „Fräulein Schlau“ genannt.

mehr Informationen zu WANDA


Sorgenfresser FLAMM

ca. 26cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Flamm brennt darauf, deine Sorgen zu fressen. Flamm ist wirklich ein heißer Typ!

mehr Informationen zu FLAMM


Sorgenfresser POMM

ca. 28cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Pomm hat so große Ohren, dass sie sogar das Gras wachsen hört.

mehr Informationen zu POMM


Sorgenfresser BILL

ca. 33cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Bill ist im Aufspüren deiner Sorgen unschlagbar! Egal was dich bedrückt, Bill kümmert sich darum.

mehr Informationen zu BILL


Sorgenfresser SAGGO

ca. 25cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Saggo frißt deine Sorgen wie im Nu. Sorgen sind seine Leibspeise und Lieblingsgericht.

mehr Informationen zu SAGGO


Sorgenfresser FRULA

ca. 31cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Mit Frula wird es kunterbunt. Aus dem Weg ihr Sorgen, jetzt komme ich!

mehr Informationen zu FRULA


Sorgenfresser RUMPEL

ca. 36cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Rumpel nimmt deine Ängste, Sorgen oder Probleme auf die Hörner! Mit seinen vier Armen kann er doppelt so viel Quatsch machen.

mehr Informationen zu RUMPEL


Sorgenfresser OM

ca. 35cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Om liebt jegliche Art der Entspannung. Oms Mama ist eine Yoga-Lehrerin. Daher stammt auch sein Name. Om liebt es auf dem Bauch zu liegen und zu schnarchen.

mehr Informationen zu OM


Sorgenfresser POLLI

ca. 26cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Polli hat rosarote Kringelohren. Ihr schmecken Sorgen am besten mit Ahornsirup.

mehr Informationen zu POLLI


Sorgenfresser ENNO

ca. 35cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Enno ist hoch motiviert und meldet sich zum Sorgendienst und Kuscheleinsatz.

mehr Informationen zu ENNO


Sorgenfresser ERNST

ca. 48cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Ernst Lieblingsfarbe ist Maigrün. Ernst ist riesig lang und hat genug Platz für deine ganz großen Sorgen!

mehr Informationen zu ERNST


Sorgenfresser ED

ca. 38cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Eds Narbe an der Stirn ist nur ein Tattoo, damit er besonders Furcht einflößend aussieht. Ed ist DER Spezialist für ganz fiese Sorgen!

mehr Informationen zu ED


Sorgenfresser GUMP

ca. 34cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Gump kann mit seinen großen Ohren genau so gut hören, wie Biff. Er hört damit sofort alle Sorgen, die sich in der Nähe befinden.

mehr Informationen zu GUMP


Sorgenfresser SEPP

ca. 42cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Sepp ist Vorsitzender im Club der kleinen Dichter. Wenn er in der Nähe ist, haben Sorgen keine Chance.

mehr Informationen zu SEPP


Sorgenfresser BIFF

ca. 28cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Biff kann mit seinen drei Ohren am besten hören wenn sich Sorgen anschleichen.

mehr Informationen zu BIFF


Sorgenfresser SCHNULLI

ca. 32cm – Material: Plüsch – ab 3 Jahren
Schnulli frißt meistens zuviel. Aber das ist absoluter Quatsch sagt er. Schnulli fühlt sich sauwohl, so rund wie er auch ist.

mehr Informationen zu SCHNULLI



Natürlich erleben die Sorgenfresser viele aufregende Geschichten. Diese können hier nachgelesen werden.

Hinweis

In einigen Fällen ist die Behandlung von Ängsten durch zum Beispiel eine Angst Therapie anzuraten. Sowohl bei Erwachsenen, als auch bei Kindern kann dann eine Verhaltenstherapie sinnvoll sein. Ebenso ist parallel eine Familientherapie oft notwendig. Kommunale, staatliche oder kirchliche Erziehungsstellen, sowie Kinderpsychotherapeuten stehen Ihnen hier zur Seite. Ziel der Therapie ist die Erarbeitung einer gemeinsamen Herangehensweise an ein Problem, so dass das Kind seine Ängste, Sorgen oder Probleme bewältigen kann. Die Kosten einer solchen Therapie werden meist allerdings nicht von den Krankenkassen übernommen.

You may also like

0 comments

By